Content: Engadin

Book here in comparison
to familiar Internet
reservation platforms
we are 5% cheaper
Your Promotion code: XXZY909325
book now

St.Moritz & Region, die Nummer eins für Ferien in den Bergen

St. Moritz liegt auf der Alpensüdseite der Schweiz, 1856 m ü. M. – auf dem Dach Europas – inmitten der Engadiner Seen-Landschaft. Die „St. Moritzer Sonne“ scheint durchschnittlich an 322 Tagen im Jahr (Schweizer Rekord!), und das prickelnde „Champagner-Klima“ ist legendär. St. Moritz ist wohl der bekannteste Ferienort der Welt. Sein Name ist als Qualitätsmarke geschützt und steht weltweit für Exklusivität, Eleganz und Klasse.

Dank Höhenlage und Schneesicherheit liegt die Kernkompetenz von St. Moritz im Winter: Hier fanden 1928 und 1948 die einzigen Olympischen Spiele der Schweiz statt, ausserdem vier Alpine Ski-Weltmeisterschaften sowie jährliche Spitzen-Events aller Art: Spektakuläre Rennen auf den Cresta- (seit 1884) und Bob-Runs (seit 1890), Pferderennen (seit 1907), Polo- und Cricket-Turniere auf dem gefrorenen St. Moritzer See, der Engadin Ski Marathon, ... Klassische Skiberge wie Corviglia, Corvatsch und Diavolezza bieten 350 km Pisten in traumhafter Winterlandschaft. Snow and Symphony, das Musikfestival im Frühlingsschnee schliesst die Wintersaison ab.

Im Sommer haben Kultur und Natur Vorrang - trotz Inline-Marathon, vier Golfplätzen und „Engadin Wind“ – den Regattawochen der Segler und Windsurfer. Das Engadin ist der „Festsaal der Alpen“ – überragt vom Piz Bernina, dem einzigen Viertausender der Ostalpen. Musik erklingt bei Opernfestival, Konzertwochen, Golf & Symphony und täglichen Kurkonzerten.

Talsprachen sind Romanisch, Deutsch und Italienisch. Giovanni Segantini, die Giacomettis, Nietzsche, Hesse, Mann, Wagner, Toscanini, Strauss und von Karajan haben hier Inspiration gefunden. St. Moritz ist eine „Extravaganz der Kulturgeschichte“ (J. C. Heer), die Gäste aus aller Welt fasziniert.

Seine Aura wirkt, sein Mythos wächst...

Gutscheine bestellen