Menu Jetzt buchen
Menu Jetzt buchen

Shopping auf der Via Serlas und im Dorfzentrum

Einkaufsmeile mit Glamourfaktor

Klein, aber oho… die St. Moritzer Einkaufsstrasse Via Serlas kann sich stolz mit den grössten Shoppingmeilen dieser Welt messen. Alle Brands, die Rang und Namen in der Modeindustrie haben, reihen sich hier in einzigartiger Dichte aneinander. Nicht wenige nennen die Via Serlas auch die kürzeste Luxusmeile der Welt oder den „Via-Serlas-Club“ und liegen dabei sicher nicht falsch. Das Angebot ist genauso international wie die zahlungskräftige Kundschaft, die während der Hochsaison die vielen Hotels und privaten Ferienanwesen bevölkern. Bottega Veneta, Louis Vuitton, Chanel, Gucci, Jimmy Cho, Miu Miu, Roberto Cavalli, Ermenegildo Zegna – die Liste lässt sich beliebig weiter ergänzen – sie alle sind mit eigenen Geschäften im Engadiner Hochtal vertreten, daneben die grossen Namen der Schmuckindustrie wie etwa Harry Winston oder Cartier. Und mittendrin thront das weltweit bekannte Luxushotel Badrutt’s Palace, in dessen Bar sich ermattete Shopping Queens und Kings für den nächsten Einkauf stärken können. Zur Adventszeit hin rüstet sich die Via Serlas auf und überrascht alljährlich mit einer stimmungsvollen Weihnachtsbeleuchtung.
In unmittelbarer Nähe zur Via Serlas und im Dorfzentrum von St. Moritz haben sich weitere kleine, ebenfalls feine Geschäfte angesiedelt, die stilvolle Möbel, ausgesuchte Weine, Delikatessen wie Kaviar oder seltene Teesorten und lokale Köstlichkeiten und Spezialitäten anbieten. Und niemand sollte sich die Gelegenheit entgehen lassen – auch nicht die Kalorienzähler – in der Confiserie Hauser ein Stück der hauseigenen Engadiner Nusstorte mit Schoko-Überzug zu probieren. Eine Gaumenfreude, die alle Sinne befriedigt.

Wann:
Ganzes Jahr

Wo:
Die Shoppingvergnügen auf der Via Serlas beginnt gleich vor der Tür des Hotels Crystal.